Wertheim: Alkoholisiert und ohne Licht unterwegs

(Symbolbild)

(ots) Weil sie ohne Licht auf der Bestenheider Straße in Bestenheid unterwegs war, fiel eine 55-jährige Renault-Fahrerin am Montagabend gegen 23 Uhr einer
Streife des Polizeireviers Wertheim auf.

Werbung
Eine anschließende Kontrolle brachte eine mögliche Ursache für die Vergesslichkeit ans Licht. Der Grund warum die Frau nicht daran gedacht hatte ihr Licht einzuschalten könnte gewesen sein, dass die Frau alkoholisiert war. Ein Vortest bei der nach Alkohol riechenden Fahrerin hat einen Wert von über einem Promille ergeben. Die Dame musste im Anschluss die Entnahme einer Blutprobe über sich ergehen und ihr Fahrzeug stehen lassen. Außerdem wird nun eine Anzeige auf sie zukommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]