Krautheim: Baum bremst Unfallfahrzeug

(Symbolbild)

(ots) Am Freitah, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 65-jähriger mit seinem Mercedes die L515 von Neunstetten kommend in Fahrtrichtung Krautheim.

An der Einmündung in den geteerten Feldweg Richtung Neunstetter Höhe wollte er nach links abbiegen. Hierbei übersah er den ordnungsgemäß entgegenkommenden Audi eines 61-jährigen. Obwohl der Audifahrer noch versuchte dem Abbieger auszuweichen, kam es zu einem seitlichen Frontalzusammenstoß. Der Audi wurde abgewiesen, stürzte eine etwa 2 m hohe Böschung nach unten und fuhr dort frontal gegen einen Baum.
Der Mercedes drehte sich durch die Wucht des Aufpralles einmal um die eigene Achse. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro. Glück im Unglück hatten wohl beide Fahrzeugführer. Der Audifahrer wurde nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme konnte
beim dem Mercedesfahrer Atemalkohol in der Atemluft festgestellt werden. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]