Lauda-Königshofen: Radfahrerin schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagnachmittag eine Radfahrerin nach einem Unfall in Lauda-Königshofen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Werbung
Die 62-Jährige fuhr auf dem Radweg bei dem Bahnwärterhäuschen und blieb nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen bei der Bahnunterführung mit dem Lenker am Mauerwerk hängen, prallte mit dem Kopf gegen die Steinmauer und stürzte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]