TBB: Drei Leichtverletzte

(Symbolbild)

Ursache: Sekundenschlaf

(ots) Vermutlich infolge von Sekundenschlaf ist in der Nacht auf Samstag ein 21-Jähriger mit seinem Pkw auf der Landesstraße 506 in Tauberbischofsheim verunfallt.

Werbung
Der Mann war mit einer Beifahrerin und zwei mitfahrenden Kleinkindern aus Richtung Impfingen kommend in Richtung Tauberkreuzung/Bad Mergentheim unterwegs. Kurz vor der Einmündung Kachelstraße kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit der rechten Front gegen den Masten einer Fußgängerampel. Durch den Aufprall drehte sich der Pkw und kam auf dem rechten Fahrstreifen nach der Fußgängerfurt zum Stehen. Beide Erwachsene und ein Kleinkind erlitten leichte Verletzungen. Vorsorglich wurden die Mutter und die Kinder zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Während an dem Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 500 Euro entstand, betrug der Schaden an der Ampelanlage circa 5.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]