Walldürn: Golf-Fahrerin gefährdet

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Zeugen gesucht

(ots) In gefährlicher Art und Weise überholte der Fahrer eines weißen Audis am Freitagmorgen, kurz vor 11 Uhr, auf der B 27 zwischen Höpfingen und Walldürn eine Fahrzeugkolonne, obwohl dort in dieser Fahrtrichtung ein Überholverbot besteht. Die Fahrerin eines Volkswagens war zeitgleich in Richtung Höpfingen unterwegs und überholte im dreispurigen Bereich einen Lastwagen.

Einen Zusammenstoß mit dem Audi mit TBB-Kennzeichen, konnte sie nur durch ein starkes Bremsmanöver verhindern. Der Audi scherte in eine Lücke der Kolonne ein und setzte seine Fahrt fort. Wer Hinweise zu dem Audi geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: