Spende für die Pusteblume

(Foto: privat)
Buchen.  (pm) Geteilte Freude ist doppelte Freude – über eine Spende in Höhe von 2.000 Euro freuten sich in diesem Sinne die Kinder des Schulkindergartens Pusteblume.

Geschäftsführer Mazlum Oktay vom Pflegedienst Hand in Hand in Buchen besuchte mit den Pflegedienstleiterinnen Rebecca Weber und Lena Farrenkopf den Schulkindergarten um die Spende zu überreichen.

Die Summe stammt vom Sommerfest, bei dem im Juli durch Kaffee- und Kuchenverkauf, einer Tombola und dem alljährlichen Bingo-Spiel ca. 1.600 Euro eingenommen wurden. Die Besucher wurden bei diesem Sommerfest durch Showeinlagen von der aus Walldürn stammenden Schlagersängerin Liane, den Gauklern und Barbara Boll aus Mannheim unterhalten.

Bei der Spendenübergabe begrüßten die Pusteblumen-Kinder mit einem tollen Lied. Nach der Spendenübergabe bedankte sich der Kindergartenleiter Heiko Hofmann für die großzügige Unterstützung. Nach einer kleinen Stärkung führte er die Gäste nochmals durch die Räumlichkeiten die im Jahre 1987, durch die Initiative einer Elterngruppe gegründet wurden.

Derzeit werden hier 35 Kinder in den Bereichen Sprache, Motorik und geistige Entwicklung gefördert. Auch Gisela Schwing, die 1. Vorsitzende des Fördervereins, bedankte sich für diesen Betrag.

Hofmann hat sich schon einige Gedanken über den Einsatz dieser Spende gemacht. Dieser könnte sich ein neues Spielgerät für den Außenbereich des Kindergartens vorstellen. Schon jetzt freuen sich die Kinder auf den nächsten Sommer. Auf die Zeit, in der auch die Pusteblumen wieder blühen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen