Zwei Verletzte nach Unfall

(Symbolbild)

Mosbach. (ots) Direkt vor dem Mosbacher Polizeirevier ereignete sich in der Nacht auf Freitag ein Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden und Sachschaden in Höhe von mindestens 15.000 Euro entstand. Ein 61-Jähriger war mit seinem Toyota auf der Hauptstraße von der Innenstadt aus kommend in Richtung Elztal unterwegs. An der Kreuzung Amthausstraße/Sulzbacher Straße übersah er offenbar eine von links kommende BMW-Fahrerin. Die 29-Jährige, die in Richtung Krankenhaus fuhr, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, so dass die Fahrzeuge im Kreuzungsbereich kollidierten und anschließend gegen eine Mauer in der Sulzbacher Straße prallten. Dabei verletzten sich beide Unfallbeteiligte. Sie mussten mit Rettungsfahrzeugen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Toyota sowie auch der BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: