Ölspur führt zu Motorradunfall

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Gundelsheim.  (ots) Ein Unbekannter verlor am Freitagmorgen mit seinem Fahrzeug Öl und verursachte dadurch einen späteren Verkehrsunfall mit einem Motorrad. Gegen 10.00 Uhr befuhr der 59-jährige Kradfahrer den Kreisverkehr der Bundesstraße 27 bei Gundelsheim. Der Mann erkannte die Ölspur zu spät und kam zu Fall. Die ölbenetzte Straße sorgte dafür, dass der Reifen des Zweirades wegrutschte. Bei dem Sturz verletzte sich der Mann. An dem Zweirad entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Nun sucht die Polizei nach dem Verursacher der Ölspur. Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710, zu melden.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:

  • 1

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen