Auf Zebrastreifen überfahren

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

55-jähriger Fußgänger schwer verletzt

Neckarsulm. (ots) Mit schweren Verletzungen wurde ein 55-Jähriger am Donnerstagmorgen nach einem Unfall in Neckarsulm ins Krankenhaus gebracht. Der Mann wollte gegen 6 Uhr einen Zebrastreifen in der Straße „Rötelspange“ überqueren, als es zur Kollision mit dem VW eines 60-Jährigen kam. Der VW-Fahrer hatte den Fußgänger wohl übersehen und den Mann mit der linken Front seines Wagens erfasst. Der 55-Jährige kam einige Meter weiter auf der Straße zum Liegen. Er wurde von Rettungskräften versorgt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen