Brand in Firmengebäude

Neckarelz. Am Samstagmittag entstand gegen 12.20 Uhr ein Brand in einem Gebäudeteil einer Mosbacher Firma in der Zwingenburgstraße. Hierdurch kam es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr, des DRK und der Polizei.


Der Feuerwehr Mosbach gelang es mit starken Kräften, den Brand zügig unter Kontrolle zu bringen und zeitnah zu löschen. Die Brandörtlichkeit musste durch die Polizei großräumig abgesperrt werden, zumal aufgrund Lagerbeständen (Gasflaschen) innerhalb des Gebäudes mit Nähe zum Brandort auch kurzzeitig von einer Explosionsgefahr ausgegangen werden musste. Diese bestätigte sich jedoch dann nach Abklärung durch die Feuerwehr Mosbach nicht.


Konkrete Erkenntnisse zur Brandursache sind bisher nicht vorhanden. Die Ermittlungen wurden durch die Polizei Mosbach aufgenommen und dauern an. Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden. Zu Personenschäden kam es nicht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: