Polizeibeamte mit Schusswaffe bedroht

(Symbolbild)

Heilbronn. (ots)

Am frühen Dienstagmorgen wurde die Polizei gegen 01:30 Uhr von
Hausstreitigkeiten in einem Wohnhaus in der Heilbronner Rückertstraße
in Kenntnis gesetzt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten wurden sie
von einem 64 Jahre alten Mann mit einer Pistole bedroht. Er konnte
jedoch von den Polizisten überwältigt und ihm die Waffe abgenommen
werden. Entsprechende Strafanzeigen werden nun auf ihn zukommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]