Buchen: Betrunkener parkt Fahrzeug um

(Symbolbild)

Buchen. (ots) Ein 37-Jähriger teilte der Polizei am Samstag gegen 20.40 Uhr mit, dass er in der Hettin-ger Straße von einem BMW eingeparkt sei und der Fahrer sich weigere, seinen PKW um-zustellen. Beim Eintreffen der Beamten war der BMW bereits umgeparkt, der Anrufer teilte jedoch mit, dass der Fahrer ziemlich betrunken gewesen sei, als er sein Fahrzeug weg-fuhr. Noch während der Sachverhaltsaufnahme kam der BMW-Fahrer zur Örtlichkeit zu-rück. Hierbei konnten die Polizisten deutlichen Alkohlgeruch feststellen. Der Mann zeigte sich unkooperativ und bestritt den Umparkvorgang. Da der Zeuge diesen jedoch mit sei-nem Handy gefilmt hatte, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft eine Blut-probe angeordnet. Auf führerscheinrechtliche Maßnahmen wurde bislang verzichtet und es wird das Ergebnis der Blutuntersuchungen abgewartet.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]