Obrigheim: Fahrt endete an Hauswand

(Symbolbild)

  (ots) An einer Hausmauer endete die Fahrt für einen 20-Jährigen am
 Samstagabend in Obrigheim. Er bog mit seinem Pkw BMW vom Mosbacher
 Kreuz kommend nach links in die Hauptstraße ein. Während des
 Abbiegevorgangs verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, das dann
 nach rechts von der Straße abkam und letztlich an einer Hauswand
 stehenblieb. Der Fahrer blieb unverletzt, am Auto entstand
 Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]