Neckarsulm: Mit Promille in Gegenverkehr

(Symbolbild)

(ots) Blechschaden in
Höhe von etwa 12.000 Euro entstand bei einem Unfall im
Begegnungsverkehr am Mittwochabend in Neckarsulm. Ein 31-Jähriger
befuhr gegen 21.20 Uhr mit seinem Opel Corsa die Brückenstraße von
Obereisesheim in Richtung Neckarsulm. Kurz vor der Abzweigung in die
Ernst-Freyer-Straße geriet er wahrscheinlich aufgrund alkoholischer
Beeinflussung auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihm ein 47-Jähriger mit
seinem Auto entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern
steuerte dieser seinen Mercedes nach links, sodass sich die Fahrzeuge
seitlich streiften. Verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme
stellten die Polizeibeamten fest, dass der Opelfahrer einen
betrunkenen Eindruck machte. Ein darauffolgender Test ergab einen
Wert von zirka 2,4 Promille. Der Autofahrer musste daraufhin eine
Blutprobe sowie seinen Führerschein abgeben. Eine Anzeige folgt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]