Neckarsulm: Mann zusammengeschlagen

(Symbolbild)

(ots) Einen Mann, der in Neckarsulm-Amorbach in der Sonnenhalde gerade mehrere geparkte Autos beschädigte, konnte ein Anwohner am frühen Sonntagmorgen, kurz nach 3 Uhr, beobachten. Er rief dem Unbekannten zu, dass er die Polizei verständigen werde und ging dann vor das Haus. Dort griff ihn der Mann unvermittelt an, stieß ihn gegen ein Geländer und schlug mit einem Stock oder Baseballschläger auf ihn ein. Der 46-Jährige erlitt dadurch etliche Verletzungen. Als weitere Anwohner auf die lautstarke Auseinandersetzung aufmerksam wurden, flüchtete der Täter. Da dieser unbekannt blieb und es auch keine Hinweise gibt, um wen sich handelte, werden Zeugen gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]