Neckarsulm: Mann zusammengeschlagen

(Symbolbild)

(ots) Einen Mann, der in Neckarsulm-Amorbach in der Sonnenhalde gerade mehrere geparkte Autos beschädigte, konnte ein Anwohner am frühen Sonntagmorgen, kurz nach 3 Uhr, beobachten. Er rief dem Unbekannten zu, dass er die Polizei verständigen werde und ging dann vor das Haus. Dort griff ihn der Mann unvermittelt an, stieß ihn gegen ein Geländer und schlug mit einem Stock oder Baseballschläger auf ihn ein. Der 46-Jährige erlitt dadurch etliche Verletzungen. Als weitere Anwohner auf die lautstarke Auseinandersetzung aufmerksam wurden, flüchtete der Täter. Da dieser unbekannt blieb und es auch keine Hinweise gibt, um wen sich handelte, werden Zeugen gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]