Diedesheim/Binau: Holz gestohlen

(Symbolbild)

(ots) Gleich sechs Ster Holz entwendeten Unbekannte von der Baustelle an der B37 zwischen Diedesheim und Binau. Der Besitzer hatte das Holz als Polterholz erworben. Nachdem er es vergangenen Samstag 11. März in Meterstücke gesägt und gespalten hatte, setzte er es am Rande der Baustelle auf. Am Sonntagmorgen, 19. März, sah der Geschädigte nach seinem Holz und musste feststellen, dass es weg war. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach unter 06261 8090 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]