Pizzabäcker verletzt, dann betrunken aufs Rad

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Diedesheim.  (ots)  Zu einem randalierenden Gast in einer Pizzeria in der Heidelberger Straße in Diedesheim wurden Beamte des Polizeireviers Mosbach am Freitag, gegen 20 Uhr, gerufen. Beim Eintreffen der Beamten hatte sich der Mann, der einen Angestellten des Lieferservice verletzt hatte, bereits auf sein Fahrrad gesetzt und war davongefahren. In der Nähe konnte er angehalten werden. Da er jedoch so stark alkoholisiert war, dass er nicht einmal in der Lage war einen Alkoholtest durchzuführen, musste er mit zur Blutentnahme in ein Krankenhaus kommen. Ihn erwartet nun nicht nur eine Anzeige wegen Körperverletzung, sondern auch ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen