Wertheim: Frauen kämpfen um Parkplatz

(Symbolbild)

(ots) Ermittlungen gegen zwei
Beschuldigte führt das Polizeirevier Wertheim. Am Samstag, gegen 17.35 Uhr, fuhr eine 55-Jährige mit DB C-Klasse auf

Werbung
den Parkplatz des FOC Wertheim Village ein. Als sie einen freien
Parkplatz entdeckte, wurde dieser jedoch durch eine 53-Jährige
Fußgängerin versperrt, welche diesen für ihren parkplatzsuchenden
Ehemann freihalten wollte. Sie stellt sich hierbei so auf den
Parkplatz, dass die DB-Fahrerin nicht einparken konnte. Für dieses
Verhalten erhält die 53-Jährige eine Strafanzeige wegen Nötigung. Die
55-Jährige wiederum fährt daraufhin langsam an die Geschädigte heran,
so dass diese nach hinten weglaufen muss. Durch das mehrfache
Vorfahren und nach hinten schieben wird die 53-Jährige am linken Knie
durch die DB-Fahrerin berührt und leicht verletzt. Die DB-Fahrerin
erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]