Adelsheim: Eine verletzte Person

(Symbolbild)

(ots) Nicht angepasste Geschwindigkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalles am Sonntagabend auf der L 519 zwischen Adelsheim und Zimmern.

Der Fahrer eines Audis geriet in einer Rechtskurve zunächst ins Schleudern und prallte in die Leitplanke der Gegenfahrbahn. Im Anschluss daran drehte sich der Audi zurück auf die Fahrbahn und stieß gegen ein vorschriftsmäßig entgegenkommendes Wohnmobil. Der Unfallverursacher wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Buchen gebracht. Die Insassen des Wohnmobils blieben unverletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Der Audi war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: