Mosbach: Unfallzeugen gesucht

(Symbolbild)

(ots) Über 1.000 Euro Sachschaden verursachte eine Frau am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in der Eisenbahnstraße.

Werbung
Die Dame parkte mit ihrem dunklen Fahrzeug rückwärts aus einem Parkplatz aus und übersah dabei offenbar einen Audi, der hinter ihr auf der Fahrbahn in Richtung Bahnhof Mosbach vorbeifuhr. Es kam zur Berührung der Fahrzeuge und der Audi-Fahrer hielt am rechten Fahrbahnrand im Bereich des dortigen Fußgängerüberwegs an. Unterdessen setzte die Autofahrerin ihren Ausparkvorgang fort und fuhr in die andere Richtung davon. Zeugenangaben zufolge soll die Dame dunkles, schulterlanges Haar haben. Da sonst jedoch nichts zur Unfallverursacherin bekannt ist, sollen sich Zeugen unter Telefon 06261 8090 bei der Polizei Mosbach melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]