Walldürn: Mülleimer in Brand gesteckt

(Symbolbild)

(ots) Glücklicherweise nur Sachschaden entstand beim Brand eines Mülleimers am Sonntagabend gegen 23 Uhr am Bahnhof in Walldürn.

Werbung
Eine Zeugin hatte das Feuer entdeckt und einen Notruf abgesetzt. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden, bevor es größeren Schaden anrichten konnte. Da in der Nähe des Mülleimers zur Ereigniszeit mehrere junge Menschen gesehen wurden, sucht der Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 926660, Zeugen, die Hinweise zum Tathergang geben können und bittet die Jugendlichen sich als Hinweisgeber zur Verfügung zu stellen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]