Haßmersheim: Straßenlampen illegal entsorgt

(Symbolbild)

(ots) Im Zeitraum von letzte Woche Mittwoch bis Donnerstag entsorgten unbekannte Täter über hundert Straßenlampen illegal im Wald auf Gemarkung Haßmersheim. Die Straßenlampen waren zuvor bei einer Firma in Haßmersheim gelagert und wurden dort von zwei angeblichen Schrotthändlern zwecks Entsorgung abgeholt.

Werbung
Diese „Entsorgung“ fand im Anschluss im Waldgebiet Haßmersheim im Bereich der Alten Hüffenhardter Straße und im Bereich des Gerstenlauer Pavillons in Hochhausen statt. Sollten die Täter ermittelt werden, müssen sie mit einer Strafanzeige wegen gefährlicher Abfallentsorgung rechnen.

Gesucht werden in diesem Zusammenhang ein Klein-Lkw mit orangener Kabine und weißer Plane sowie ein weißer Sprinter. An einem der Fahrzeuge soll sich die Aufschrift „Spargelhof“ befunden haben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Arbeitsbereich Gewerbe- und Umwelt des Polizeipräsidiums Heilbronn unter Telefon 07131 104-5060 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.