TBB: Vermisster tot aufgefunden

(Symbolbild)

(ots) Nachdem ein 61-Jähriger seit dem 19. August in Tauberbischofsheim vermisst worden war, besteht nun traurige Gewissheit über dessen Schicksal.

Werbung
Der Mann ist tot. Auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei entlang der Wertheimer Straße in Tauberbischofsheim fand ein Zeuge am Montagabend einen leblosen Mann und verständigte daraufhin die Polizei. Ein hinzugerufener Arzt konnte nur noch den Tod feststellen. Bei einer Obduktion des Leichnams am Dienstag wurde die Identität zweifelsfrei festgestellt. Hinweise auf Fremdeinwirkung, sprich, dass der Mann einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sein könnte, gibt es nicht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]