Mosbach/Aglasterhausen: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Zwei Orte kommen für eine am Montag begangene Fahrerflucht in Frage. Die Besitzerin eines Seat Ibiza, parkte diesen zwischen 17.40 Uhr und 18.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarkt in der Heilbronner Straße in Mosbach.

Werbung
Anschließend stellte sie ihren Seat in der Zeit zwischen 18.25 Uhr und 18.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße „Im Oberen Tal“ in Aglasterhausen ab. An einem dieser beiden Orte muss ein Unbekannter mit seinem Auto beim Ein -oder Ausparken an der Stoßstange des Seats hängen geblieben sein. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von zirka 800 Euro zu kümmern flüchtete der Unbekannte vom Unfallort. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 8090 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]