Billigheim: Vorfahrtsverletzung

(Symbolbild)

18.000 Euro Sachschaden

(ots) Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Donnerstag, gegen 7.30 Uhr, in Billigheim. Ein 50-Jähriger fuhr mit seinem Opel die Schefflenztalstraße in Billigheim in Richtung Ortsmitte und wollte an der Karl-von-Göbel-Straße nach links abbiegen. Dabei übersah er offenbar den 34-Jährigen, der mit seinem Mercedes gerade in Richtung Sulzbach fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen, die dadurch erheblich beschädigt wurden. Die Fahrzeuglenker, die jeweils alleine in ihren Fahrzeugen saßen, blieben unverletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]