Wertheim: Handy am Steuer

(Symbolbild)

(ots) Trotz der Erhöhung des Bußgeldes, welches die Benutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt nach sich ziehen kann, muss die Polizei immer wieder Verstöße in diesem Bereich feststellen. So geschehen beispielsweise am Mittwochvormittag in Wertheim. Das Polizeirevier Wertheim konnte auf der Bestenheider Landstraße (L2310) innerhalb einer halben Stunde gleich fünf dieser Verstöße ahnden. Die Betroffenen Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 100 Euro sowie einen Punkt in Flensburg. Im Anschluss wurden sie noch auf die erheblichen Gefahren, die durch das Nutzen des Mobiltelefons während der Fahrt, denen sie sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer aussetzen können, hingewiesen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]