Buchen: Betrunken ohne Führerschein

(Symbolbild)

(ots) Einen VW-Transporter kontrollierten Beamte des Polizeireviers Buchen in der Nacht auf Montag, gegen Mitternacht, auf der Straße Am Schrankenberg / Am Ring. Bei der Überprüfung des 29-jährigen Fahrers stellten die Beamte nicht nur fest, dass der leicht alkoholisiert war, sondern dass er auch ohne im Besitz eines Führerscheines mit dem Fahrzeug unterwegs war.

Werbung
Eine Alkoholvortest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Im Besitz eines Führerschein war der Mann bereits seit Längerem nicht mehr. Der Mann musste die Beamten zur Durchführung einer Atemalkoholanalyse auf das Polizeirevier begleiten. Auf ihn wartet nun eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Teilnahme am Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]