Schwanheim: Feuerwehren löschen Kellerbrand

(Symbolbild)

(ots) Aus noch ungeklärter Ursache kam es Sonntagabend, gegen 21.15 Uhr, zu einem Kellerbrand in der Herzstraße in Schönbrunn, OT Schwanheim. Das Feuer war im Heizungsraum des Einfamilienhauses ausgebrochen. Die Freiwilligen Feuerwehren Schönbrunn, Neunkirchen, Lobbach und Aglasterhausen waren mit etwa 40 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Brand, der sich nicht über den Heizungsraum hinaus ausbreitete, zügig löschen. Außerdem befanden sich noch ein Rettungswagen sowie ein Notarzt am Brandort. Die beiden Hauseigentümer im Alter von 35 und 49 Jahren, die den Brand während des Abendessens bemerkten, konnten das Anwesen rechtzeitig verlassen und wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden wird auf 80.000.- bis 100.000.- Euro geschätzt. Im Anschluss an die Löscharbeiten konnten die Eigentümer wieder zurück in ihr Haus, welches über einen zusätzlichen Kachelofen geheizt werden kann. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch das Polizeirevier Eberbach aufgenommen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: