Neue Polizisten in Mosbach und Buchen

Unser Bild zeigt die Neuzugänge der Polizeireviere Buchen und Mosbach mit den Revierleitern Martin Fessner (links) und Achim Küller (rechts).

(ots) Mit der Zuversetzung von 67 Polizeibeamtinnen und Beamten hat das Polizeipräsidium Heilbronn seit heute personelle Verstärkung erhalten. Leitender Polizeidirektor Reubold begrüßte in Vertretung von Polizeipräsident Becker die Neuankömmlinge und hieß diese herzlich willkommen. Er zeigte sich bei der Begrüßung sichtlich erfreut über die Verstärkung durch die neuen Kolleginnen und Kollegen und wünschte diesen im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Polizeipräsidiums Heilbronn einen guten Start in ihrem neuen Aufgabenbereich.

Alle 67 neue Beamtinnen und Beamte werden ab sofort die Streifendienste der 13 Polizeireviere und die Dienststellen der Verkehrspolizei im Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn verstärken.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: