Walldürn: Baumaßnahme im Zeitplan

Ausbau der Unteren Vorstadtstraße läuft planmäßig

(pm) Der Ausbau der Unteren Vorstadtstraße in Walldürn läuft planmäßig. In dieser Woche fingen die mit der Ausführung beauftragten Firmen an die Bordsteine zu setzen und so den künftigen Straßenverlauf vorzugeben. Ebenso erfolgte die Verfüllung der alten im Untergrund noch vorhandenen Kanal- und Hausanschlüsse. Dies trägt zur Stabilisierung des Untergrunds bei.

„Wir sind mit der Arbeit der von uns beauftragten Firmen bisher sehr zufrieden. Sie sind mit den Arbeiten sogar leicht vor dem eigentlichen Zeitplan.“, so Heike Schubert, die verantwortliche Bauleiterin des Stadtbauamtes Walldürn.

In der kommenden Woche wird die erste Schicht Bitumen der späteren Straßendecke auftragen. Dann sind die Grundstücke für die Anwohner wieder leichter zu erreichen. Als weiterer Arbeitsschritt folgt dann das Verlegen der Pflastersteine für den Gehweg. Aus heutiger Sicht spricht nichts gegen die geplante Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme bis Ende Oktober.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen