Dunkler Kombi gesucht

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Gundelsheim.  (ots) Nach einem Beinahe-Unfall zwischen Gundelsheim und Offenau am Dienstagmorgen sucht die Polizei einen dunklen PKW Kombi und dessen Fahrer. Ein 33-Jähriger
befuhr kurz vor 7 Uhr mit seinem VW Polo die B 27 in Richtung Gundelsheim. Auf einem sehr langen, geraden Teilstück kam ihm ein Sattelzug entgegen, der von
einem PKW überholt wurde. Der 33-Jährige konnte einen Frontalzusammenstoß nur
verhindern indem er seinen Wagen von der Straße lenkte. Er fuhr fast 100 Meter durch eine Wiese und konnte dann wieder auf die B 27 zurücklenken. Zum Glück
stand auf der Strecke kein Baum oder sonstiges Hindernis. Das Ausweichmanöver und eine Vollbremsung des Sattelzugfahrers waren nötig, um einen schweren Unfall zu verhindern. Zeugen, die Hinweise auf diesen älteren, dunklen PKW-Kombi geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132-93710, in Verbindung zu setzen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: