Stark alkoholisierter Autofahrer unterwegs

(Symbolbild)

Buchen.  (ots) Am frühen Mittwochabend kontrollierte ein Streifenwagen des Polizeireviers
Buchen einen stark alkoholisierten Autofahrer auf einem Parkplatz in der
Eberstadter Straße. Gegen 17:15 Uhr fiel einer zivilen Streife ein stark
torkelnder Mann im Bereich des Parkplatzes auf. Bis die Beamten ihr Fahrzeug wendeten, hatten sie den Betrunkenen aus den Augen verloren. Frei nach dem Motto „man sieht sich immer zwei Mal im Leben“, erkannten die zwei Polizisten den Mann
kurze Zeit später als Fahrer eines VW Golfs. Der Alkoholisierte versuchte gerade auszuparken, als die Beamten ihn kontrollierten. 2,90 Promille war dann das Ergebnis eines Alkoholtestes. Der 42-Jährige muss nun mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und dem Verlust seiner Fahrerlaubnis rechnen.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: