Von Baggerschaufel erschlagen

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Künzelsau.  (ots) Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es am Mittwochmorgen in Künzelsau. Bei Arbeiten auf einer Baustelle beim ehemaligen Betonweg löste sich die Schaufel eines Baggers aus derzeit unbekannten Gründen und fiel herab. Die fallende, zwei Tonnen schwere, Schaufel traf einen 28-jährigen Arbeiter, der dadurch so schwer verletzt wurde, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Artikel teilen:

  • 1
Werbung

Zum Weiterlesen: