Reifen zerstochen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Hardheim. (ots) Ein bislang Unbekannter hat von Freitag, 18 Uhr, auf Samstag, 8 Uhr, die Reifen eines geparkten Autos zerstochen. Der 60-jährige Besitzer des Seat stellte diesen am Freitagabend in der Eichendorffstraße in Hardheim ab und stellte am Samstagmorgen vier platte Reifen fest. An allen Reifen konnten durch die Polizei Buchen Einstiche festgestellt werden, weshalb die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen wurden. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 bei der Polizei Buchen zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen