Einbruch in Wasserhochbehälter

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Trinkwasserversorgung möglicherweise gefährdet

 Krautheim.  (ots) In der Nacht auf Freitag verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Wasserhochbehälter und zwei Container bei Krautheim.

Gegen 1.15 Uhr begaben sich die Täter zu einem Baucontainer, einem Bürocontainer und dem Trinkwasserreservoir im Bereich des Waldes bei der Deponie und der Solaranlagen in der Nähe der Landesstraße 515 zwischen Krautheim und Neunstetten.

Ob aus dem Inneren der Räumlichkeiten etwas entwendet wurde, ist Bestandteil der Ermittlungen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen der Einbrüche aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich beim Polizeiposten Krautheim, Telefon 06294234, zu melden.

Um eine Gefährdung oder Verunreinigung des Trinkwassers durch den Einbruch auszuschließen, werden aktuell Wasserproben analysiert. Aus diesem Grund wird die Bevölkerung seit dem frühen Morgen über Warndienste vorsorglich auf diesen Vorfall hingewiesen.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen