Motorradfahrer von der Straße gedrängt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn.  (ots) Am Dienstagnachmittag wurde der Fahrer eines Leichtkraftrads auf dem Gemeindeverbindungsweg von Glashofen nach Walldürn von der Fahrbahn gedrängt. Auf der schmalen Straße kam dem 17-jährigen Kradfahrer gegen 15.50 Uhr eine graue Mercedes-Limousine älteren Baujahrs entgegen. Der Mercedes-Fahrer fuhr in einer langezogenen Kurve zu weit mittig, was den Kradfahrer zum Ausweichen zwang. Er stürzte hierdurch, rutsche in den Graben und überschlug sich. Der Mercedes-Fahrer stoppte kurz und fragte, ob der Gestürzte selbst jemanden anrufen könne und entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Der 17-Jährige musste anschließend seine Rettung selbst veranlassen, er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281 9040 entgegen.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen