2.000 Euro Unfallschaden verursacht

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Mosbach.  (ots) Auf Sachschaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro bleibt die Besitzerin eines Opel Mokka sitzen, wenn nicht geklärt werden kann, wer am Mittwochnachmittag, zwischen 16.30 Uhr und 16.40 Uhr gegen das SUV gefahren ist. Die Frau hatte ihr Fahrzeug kurzzeitig am Bahnhofsplatz in Neckarelz abgestellt. Als sie zu ihrem Auto zurückkam, bemerkte sie einen Schaden am hinteren linken Fahrzeugeck. Eine unbekannte Person war gegen den Opel gefahren und hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne auf die Frau zu warten oder die Polizei zu rufen. Das Polizeirevier Mosbach sucht nun Zeugen des Unfalls, die sich unter der Telefonnummer 06261 8090 melden sollen.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen