Glücklicher Gästesieg auf dem Winterhauch

Symbolbild
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

FSV Waldbrunn – SV Königshofen 1:2 (0:1)

 Waldbrunn. (pm) Einen glücklichen Sieg konnte der Gast vom SV Königshofen auf dem Winterhauch für sich verbuchen.

Die Gäste begannen stark und waren in den ersten 15 Minuten auch die bessere Mannschaft. Aber die der FSV Waldbrunn hatte die besseren Torgelegenheiten. In der 17. Minute verzog Schulz knapp und danach hatten auch Wagner und Vogel sehr aussichtsreiche Möglichkeiten. In der 38. Minute ging der Gast dann durch Rathmann aus spitzem Winkel in Führung.

In der zweiten Halbzeit machte der Gastgeber noch mehr Druck. Schon in der 46. Minute hätte der Ausgleich fallen müssen, doch Wagner traf aus zwei Metern nur die Unterkante der Latte. Den verdienten Ausgleich erzielte Sen nach einer schönen Einzelleistung (52.). Im Gegenzug hätte Rathmann fast die erneute Führung der Gäste erzielt. Der FSV drängte nun auf den Führungstreffer, konnte aber weitere hochkarätige Chancen nicht nutzen. In der 61. Minute war es dann Arias, der eine Unachtsamkeit in der FSV-Deckung zum 1:2 nutzte. Trotz weiterem Druck gelang es dem FSV nicht mehr wenigstens einen Punkt zu retten.

Daten zur Partie:

  • FSV Waldbrunn: Haas, Schulz (78. Losing), Vogel, Braun (70. Frank), Sen, Cugali, Kwasniok, Baumbusch, Wagner, Schulz Do., Veith
  • SV Königshofen: Hönig, Karim, Henning, Arias, Tiefenbach, Carrapato, Vierneisel (89. Beirich), Knab (92. Ghirmay), Michelbach, Rathmann (92. Müller)
  • Tore: 0:1 (38.) Rathmann 1:1 (52.) Sen 1:2 (61.) Arias
  • Schiedsrichter: Rouven Ettner
  • Zuschauer: 70
Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen