Brand einer Scheune

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Neckarburken.  (ots) Am Montagabend geriet gegen 20:00 Uhr eine Scheune in Neckarburken in der Sulzbacher Straße in Brand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand unter Kontrolle und letztendlich gelöscht werden. Aufgrund der Bebauung mussten die umliegenden Wohngebäude geräumt werden. Zur Brandursache kann derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr war mit über 100 Einsatzkräften vor Ort. Darüber hinaus waren Notarzt und Rettungsdienst sowie die Polizei im Einsatz. Das Polizeirevier Mosbach hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen