Bei Auffahrunfall leicht verletzt

(Symbolbild)

 Neckarburken / Dallau.(ots) Durch ein Auffahrunfall auf der B27 zwischen Neckarburken und Dallau wurde eine Frau am Donnerstagnachmittag verletzt. Die 38-jährige fuhr in ihrem VW auf der Bundesstraße in Richtung Dallau hinter einem Mercedes-Benz. In Neckarburken verlangsamte die 29-jährige Mercedes-Fahrerin auf der Höhe der Einmündung in die Kastellstraße verkehrsbedingt die Geschwindigkeit ihres Wagens. Vermutlich sah die VW-Lenkerin dies zu spät und fuhr auf den Mercedes-Benz auf. Durch den Aufprall wurde die 29-Jährige leicht verletzt.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen