Fahrzeug auf Bundesstraße überschlagen

 Mosbach.  (ots) Ein 58-Jähriger überschlug sich am Freitagmorgen mit seinem Skoda auf der Bundesstraße 37 bei Mosbach. Zwischen dem Mosbacher Kreuz und der Abfahrt nach Mosbach Diedesheim kam der Skoda-Fahrer gegen 3.30 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr zwei Leitpfosten. Beim Gegensteuern verlor er wohl die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mit diesem. Der Fahrer und sein 57-jähriger Beifahrer wurden verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Unfallaufnahme musste die Bundesstraße für etwa 45 Minuten voll gesperrt werden. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse