KonTour in Mosbach angekommen

Artikel teilen:

(Foto: pm)
Mosbach. ppmz Am Mosbacher Rathaus und in der Fußgängerzone machen seit kurzem farbenfrohe Stelen auf ein wichtiges Thema aufmerksam. Die Infotafeln sind Teil des Projektes “KonTour – Kinderrechte on Tour“, das seit letztem Jahr im Neckar-Odenwald-Kreis über Kinderrechte informiert. Ende April ist das Projekt in Mosbach angekommen – der Stadt, in der es seit Herbst 2020 den ersten „Platz der Kinderrechte“ in Baden-Württemberg gibt. Anfang Mai hat sich die Grundschule Waldstadt zwei Wochen intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt, bis Ende Juli nehmen weitere Kindergärten und Grundschulen an dem vom Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz geförderten Projekt teil.

Die Mosbacher Stelen weisen auf die wichtigsten Kinderrechte hin und bilden neben der blauen KonTour-Litfaßsäule ein für alle Mosbacher Bürger sichtbares Zeichen: Schaut her! Kinderrechte gehen alle an! Dieser Tage hat Oberbürgermeister Michael Jann die Tafeln offiziell von Anette Weigler, Leiterin der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes im Neckar-Odenwald-Kreis, und Gabriela Fischer-Rosenfeld, Mitglied des Vorstands, in Empfang genommen. Die Stelen werden bis Ende Juli in der Innenstadt zu sehen sein.

KonTour hat sich zum Ziel gesetzt, die Kinderrechte bekannter zu machen und Kindern eine Stimme zu geben. So wird Oberbürgermeister Jann in den nächsten Wochen Post von Kindern erhalten, die sich mit dem Thema: „Wenn ich Bürgermeister wäre …“ beschäftigt haben.

Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Erfolgsmodell „Straßenfest Seckach“

(Foto: Liane Merkle) Zimmern. (lm) Nachdem Corona den Zwei-Jahres-Turnus des Erfolgsmodells „Straßenfest Seckach“ im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, war der […]

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen