Handballaktionstag an der Winterhauch-Schule

(Foto: pm)

Waldbrunn. (uw) Am Freitag fand an vielen anderen Grundschulen in Baden-Württemberg der jährliche Handballaktionstag für die 2. Klassen statt. So auch an der Winterhauch-Grundschule in Waldbrunn.

Der Aktionstag wurde durch die Handballabteilung der SG Waldbrunn durchgeführt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Rektor der Grundschule Ulrich Schöpwinkel und dem Vorstand Handball der SG Waldbrunn Uwe Weis ging es auch gleich los.

Zunächst gab es eine kleine Aufwärmphase, die durch die teilnehmenden Jugendspieler angeleitet wurde. Zu bewältigen waren dieses Jahr neue durch den Badischen Handball vorgegeben fünf Übungsstationen.

Dabei wurden verschiede Fähigkeiten der Kinder im Bereich Werfen, Koordination, Schnelligkeit, Zielwerfen und Ball Prellen geübt. So ein Tag ist auch für die Lehrer sehr aufschlussreich, denn sie sehen, an welchen Defiziten ihre Kinder noch Nachholbedarf haben und wie sie darauf den Sportunterricht ausrichten können.

Zum Abschluss der Sportunterrichtsstunde wurden die Kinder in Mannschaften aufgeteilt, sodass jede Mannschaft noch zwei Handballspiele absolvieren durften.

Als Belohnung erhielt jedes Kind eine Medaille, einen Handballpass für die Teilnahme und eine kleines Handballheftchen mit den wichtigsten Regeln und Spielweisen im Handball und natürlich die Trainingszeiten für ein Schnuppertraining bei der SG Waldbrunn.

Alle Kinder waren mit Freude und Begeisterung bei der Sache, haben toll mitgemacht und sich riesig über die etwas andere Sportstunde gefreut. Die SG Waldbrunn und die Schule freuen sich schon heute auf das nächste Jahr, um diesen Tag wieder an der Schule ausrichten zu dürfen.

Handballaktionstag an der Winterhauch-Schule » NOKZEIT

(Foto: pm)

 

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]