Weihnachtsmord – Tatwaffe verschollen

Polizei führt weitere Suchaktion durch

Mosbach/Krumbach. Eine weitere groß angelegte Suchaktion im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt Sabine Jauch startete die Polizei am Freitagmorgen. Am 29.12.11 hatten bereits Polizeitaucher das Bachbett der Elz, die an den Parkplatz Bleichwiese, wo der Pkw von Sabine Jauch aufgefunden wurde, systematisch abgesucht ohne das noch verschwundene Tatwerkzeug aufzufinden (wir berichteten).

Daher wurde die Suche am 30.12.11 durch Beamte der Bereitschaftspolizei Bruchsal fortgesetzt, die die gesamte Wegstrecke zwischen der Wohnung der Opfers in Krumbach und dem Auffindeort des Pkw in Mosbach, Bleichwiese, durchkämmen. Ob unter der Vielzahl der naturgemäß am Wegesrand aufgefundenen Gegenstände auch solche mit Tatbezug entdeckt wurden, werden die nächsten Tage und Wochen zu ergeben haben.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: