Gegen Feuerwehrauto gefahren

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. Gegen die linke hintere Stoßstange eines Feuerwehrautos, das anlässlich eines schweren Verkehrsunfalls am Freitag um 15.05 Uhr auf der B 27 zwischen Buchen-Nord und Buchen-Mitte an der Unfallstelle stand, ist ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gefahren und hat dieses beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Verursacher weiter und hinterließ einen Schaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise auf den Unbekannten bzw. dessen Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse