Waschmaschine setzt Keller in Brand

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Walldürn. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Brand im Keller des Mehrfamilienhauses in der Ringstraße (NZ berichtete) durch einen technischen Defekt einer Waschmaschine entstanden sein. Insgesamt vier Personen wurden wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der  entstanden Sachschaden beträgt ca. 16.000 Euro. 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: