Unfallbeteiligter Motorradfahrer flüchtet

Unfallverursacherin wurde schwer verletzt

Wertheim. (ots) Eine verletzte Person und ein Sachschaden von mindestens 5.000
Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag, gegen 14.50
Uhr, auf der Kreisstraße 2829, Gemarkung Wertheim.

Eine 24-jährige
BMW-Fahrerin hatte die Strecke von Vockenrot in Richtung
Sachsenhausen befahren. Ausgang einer Rechtskurve schloss die
Autofahrerin auf ein vorausfahrendes Motorrad auf, vor dem ein
anderer Pkw fuhr. Die 24-Jährige setzte den Blinker, um die beiden
Fahrzeug zu überholen. Als sie sich auf gleicher Höhe mit dem
Motorradfahrer befand, zog dieser nach links, offenbar ebenfalls in
der Absicht, einen Überholvorgang einzuleiten und streifte dabei mit
seiner linken Seite das rechte Vorderrad des BMWs. Die Autofahrerin
wich daraufhin nach links aus, geriet in den Graben, schlitterte dort
weiter, prallte gegen eine Verdolung und zog sich dabei schwere
Verletzungen zu. Der Motorradfahrer, welcher den Unfall bemerkt haben
muss und sogar möglicherweise eine Verletzung am Bein davontrug,
entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle.

In diesem Zusammenhang fiel einem anderen Verkehrsteilnehmer wenig später ein
blaufarbenes Motorrad mit Vollverkleidung auf, welches aus Richtung
Sachsenhausen kam und dessen Fahrer das linke Bein zur Seite
streckte. Bisher hat sich dieser unfallbeteiligte Biker bei der
Polizei nicht gemeldet. Zeugen des Unfalls oder Personen, die
sachdienliche Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben können, werden
gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 09342 9189-0 bei der Polizei
Wertheim zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: