Unfallfahrer lag schlafend im Auto

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Walldürn. (ots) Nicht alltäglich war die vorgefundene Situation für die Beamten des Polizeireviers Buchen. Nach einem Hinweis stellten sie in der Jahnstraße einen unfallbeschädigten Pkw Mitsubishi Lancer fest, welcher unbeleuchtet und fast in der Straßenmitte abgestellt war. Bei einer Nachschau entdeckten sie auf der Rückbank des Fahrzeugs den schlafenden Halter des Fahrzeugs. Um diesen, wie sich später herausstellte, unter erheblichem Alkoholeinfluss stehenden 26Jährigen zu wecken, bedurfte es erheblichen Anstrengungen. Während dieser mit der Entnahme einer Blutprobe einverstanden war, verweigerte er im Gegenzug jegliche Angaben zu einem möglichen Unfallort. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281/9040 entgegen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: