Freudenberg: Schwerer Verkehrsunfall

(Symbolbild)

(ots) Heilbronn (ots) – Am Donnerstag, gegen 16.50 Uhr, befuhr die Fahrerin (Alter noch nicht bekannt) eines Pkw Ford Fusion die L2310 von Mondfeld in Richtung Freudenberg. ~

Werbung
~ In einer Rechtskurve kam sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem 73-jährigen Ford Focus Fahrer zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurden sowohl die Fusion-Fahrerin und ihr 23-jähriger Beifahrer, als auch der Focus-Fahrer und seine 68-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Die 68-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 18 in die Uniklinik Würzburg ausgeflogen, die anderen Schwerverletzten wurden ins Krankenhaus Wertheim verbracht.

Zur Bergung der Verletzten waren die Freiwilligen Feuerwehren Wertheim, Freudenberg, Boxtal und Wessental mit acht Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Zudem waren drei Rettungstransportwagen, ein Krankentransportwagen, ein Notarzt- und ein Einsatzleitfahrzeug eingesetzt.

Die L2310 ist noch voll gesperrt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]