Freudenberg: Betrunkener Radfahrer

(Symbolbild)

(ots) Beim Überqueren der Straße touchierte ein betrunkener Radfahrer einen abbiegenden PKW.

Werbung
Ein 49-jähriger
Radfahrer befuhr am Sonntagabend, gegen 19.20 Uhr, den Stubenrauchweg
in Freudenberg talwärts und wollte am Ende der Straße auf dem Gehweg der Hauptstraße weiterfahren. Hierzu fuhr der 49-Jährige offenbar vom rechten Fahrbahnrand über die Gegenspur zum dortigen Gehweg. In diesem Moment bog ein 34-jähriger Autofahrer in den Stubenrauchweg ein. Der PKW-Fahrer wich noch nach links aus, um einen Unfall zu verhindern. Es kam aber zu einem Streifvorgang am rechten Außenspiegel mit Fahrrad. Bei der Klärung des Sachverhalts stellten die Polizeibeamten bei dem Radfahrer einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von circa 1,7 Promille. Sachschaden am PKW ist nicht entstanden. Der 49-jährige Radfahrer gab eine Blutprobe ab und muss mit einer Strafanzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]